DEUTSCHLAND 🇩🇪

Jaaaaaaaa, da habt ihr alle nicht schlecht geguckt als ich auf einmal vor der Tür stand, was?! 😂

Für alle die, die es nicht mitbekommen haben, oder die ich vielleicht nicht treffen konnte: ich bin für 3 Wochen nach Hause gekommen, weil ich mich beim Arbeitsamt melden musste.

Long story short: ich sollte mich für einen(!) Tag arbeitslos melden, damit ich meinen Anspruch auf Arbeitslosengeld nach(!) meiner Reise habe. Da ich aber noch bis Ende April offiziell angestellt war, aber schon Anfang April losgeflogen bin, ging das nicht. Deutsche Bürokratie. Nervig und kompliziert.

Am Ende hat es sich aber alles gelohnt, da es einige wichtige „Events“ gab, für die ich von vornherein sowieso überlegt hatte nach Hause zu kommen. Somit habe ich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen 😎

Die 3 Wochen zu Hause waren sehr schön und ich habe mich wirklich gefreut die meisten treffen zu können. Entspannt war das Ganze allerdings nicht 😅 Ich hatte kaum eine ruhige Minute und war eigentlich ständig unterwegs. Jaaaa, selbstgemachtes Leid würden jetzt böse Zungen behaupten!

Meine Highlights habe ich mal wieder in einem kleinen Video zusammengefasst 🤗

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s